Presseservices

Unsere Services zur Unterstützung Ihrer Pressearbeit: Vor, während und nach der Messe – analog und digital.

Pressefächer im Pressezentrum Ost

Das Pressezentrum Ost ist für Journalisten während der IFAT 2020 die erste Anlaufstelle auf der Suche nach relevanten Informationen für ihre Messe-Berichterstattung.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressemappen in den Pressefächern auszulegen. Wir empfehlen bei mehrsprachiger Auslage der Informationen die Anmietung von einem Fach pro Sprache. Die Pressefächer werden während der gesamten Messelaufzeit von einem Host vor Ort betreut und bei Bedarf nachgefüllt.

27. August 2020

Pressereferat
Tel. +49 89 949-21479
presse@ifat.de

Kosten pro Fach: 75 EUR zzgl. MwSt

Elektronische Pressefächer

Um das Angebot an Pressefächern im Pressezentrum Ost räumlich und zeitlich zu erweitern, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre aktuellen Meldungen in elektronischen Pressefächern auf www.ifat.de der Presse zugänglich zu machen. Ihre Pressemitteilungen erscheinen in der Rubrik „Presse“ auf unserer Website.

keine Deadline

1. Pressemitteilung (in 2 Sprachen): kostenfrei

Ab der zweiten Pressemitteilung: 70 EUR zzgl. MwSt pro Pressemitteilung

Presseterminkalender

Sie veranstalten eine Pressekonferenz, Pressegespräche oder andere Presse-Events an Ihrem Stand oder außerhalb des Messegeländes? Diese Termine können Sie im „Presseterminkalender“ in der Rubrik Presseservices online bekannt geben. Der Presseterminkalender steht auf den Presseseiten der IFAT Website zur Verfügung und liegt während der Messelaufzeit im Pressezentrum Ost aus.

keine Deadline

kostenfrei

Ausstellerpressekonferenzen

Mit einer Pressekonferenz können Sie Ihren Messeauftritt während der IFAT 2020 medienwirksam präsentieren. Nutzen Sie die Möglichkeit, Journalisten der Fachpresse sowie der Tages- und Wirtschaftspresse gezielt über Ihr Unternehmen und Ihre neuen Projekte zu informieren. Für Ausstellerpressekonferenzen steht im Pressezentrum Ost ein geeigneter Raum zur Verfügung, den wir standardmäßig parlamentarisch bestuhlt mit Mikrofonanlage anbieten. Zusätzliche Ausstattung sowie Catering kann separat über unsere Servicefirmen bestellt werden. Die Durchführung und Organisation der Pressekonferenz bleiben in Ihren Händen.

Mindestmietdauer: zwei Stunden

Vergabe nach Verfügbarkeit

Pressereferat
Tel. +49 89 949-21479
presse@ifat.de

Kosten pro Slot: 400 EUR zzgl. MwSt

TV- und Hörfunkservices

Für die Berichterstattung in Radio und Fernsehen produziert die Messe München zur IFAT Footage-Material und sendefertige Beiträge mit O-Tönen. Journalisten nutzen dieses Pressematerial gerne für ihre Berichterstattung. Gleichzeitig stehen diese Beiträge auf den IFAT Presseseiten zum Download zur Verfügung. Informieren Sie uns über Ihre Neuheiten oder Themen. Erfahrene Radio- und TV-Profis werden Ihren Input auf seine Medien-Eignung prüfen, gegebenenfalls Radio- bzw. Fernseh-Interviews mit Vertretern Ihres Unternehmens durchführen und diese O-Töne in Beiträge integrieren.*

*Falls wir Sie berücksichtigen konnten, ist Ihnen die Verwendung des von uns erstellten Audio-/Videomaterials für Presse- und Werbezwecke hinsichtlich Ihrer Teilnahme an der IFAT gestattet. Mitschnitte des Videomaterials erhalten Sie gegen eine Gebühr für den technischen Aufwand über unseren Partner MediaBOX TV GmbH.

Anmeldeschluss: 20. August 2020

Bartek Palka
Tel. +49 89 949-20763
bartek.palka@messe-muenchen.de

kostenfrei
(ohne Anspruch auf Veröffentlichung)

Redaktionsverzeichnis

Um die Kommunikation zwischen Ausstellern und Medienvertretern zu erleichtern, stellen wir Ihnen ein Verzeichnis mit den Ansprechpartnern und Kontaktadressen der internationalen Fachpresse im Aussteller-Shop zur Verfügung. In diesem Redaktionsverzeichnis finden Sie alle Journalisten, die ihre Daten für einen Eintrag freigegeben haben. Die Stichtage für den Versand der Datensätze per E-Mail sind der 30. März, der 15. April, der 27. April und der 30. April 2020.

17.08.2020

Pressereferat
Tel. +49 89 949-21479
presse@ifat.de

Einmalige Kosten: 50 EUR zzgl. MwSt